Startseite
    Blogkantine
    Janine
    Romy
    Steffi
    Nina
    Bärbel
    Anne
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 




http://myblog.de/specialks

Gratis bloggen bei
myblog.de





Blogkantine

Grüß Gott (bin bereits in meiner Assimilationsphase - bald ess ich nur noch Lebkuchen und Rostbratwurst - aber erst wenn mein reichhaltig gehamsterter Cornflakes-Vorrat zuneige geht)!

Ich habe mich zu der untreuesten Tomate qualifiziert, ich weiß. Meine letzte Verweigung ist im Gästebuch gelandet, da ich Schluderjahn natürlich den Login nicht mehr so genau wusste. Doch dank des morgendlichen supports von Romy (man warst Du früh wach - so kenn ich Dich ja gar nicht ;-)!) habe ich es nun doch bis hier hin geschafft.

Meine letzten Wochen waren geprägt von Gedankenzwiespälten, Koordinationsversuchen und nächtlichen Pudding-Kochattacken. Dann endlich konnte ich mich dazu durchringen, den Süden in Angriff zu nehmen und nach 2 Wochen Kurzurlaub in dem unveränderten Potsdam weiter nach Nürnberg zu meinem nächsten Praktikum zu wandern. Dort bin ich nun ab Montag bei Konzept & Analyse, eines von Kellogg´s Stamm-MaFo-Instituten, und hoffe dort ordentlich Input für meine Diplomarbeit (oh ein verhasstes Wort von Janine ;-)) zu bekommen. Who knows - vielleicht tauch ich demnächst dann auch wieder bei Kellogg auf: Torsten hat gesagt, er wird als Kunde drauf bestehen, dass ich bei der nächsten Präsentation auch dabei bin ;-). Naja, war wohl nur ein Spass aber wie toll das wär, nachdem ich doch schon so die gemeinsamen Frühstücks- und Kantinenklatschs vermisse. Allerdings habt Ihr ja die beste Zeit verpasst. Ich habe noch nie einen Menschen soooo langsam essen sehen! Romy kann ein Lied davon singen...

So Mädels, ich hoffe ich konnte mich so halbwegs wieder in Eure Gunst schreiben und gelobe Besserung!

Liebe Grüße, das MaFo-Schnittchen

12.10.06 09:51


habe die kritik verstanden :0)

hallo und liebe grüße aus dem schönen taunus,

ja ich weiß, ich bin die faulste bloggerin, aber es ist auch gar nicht so leicht einen rechner zu finden, den ich mal schnell zum bloggen missbrauchen zu können...

es ist ja echt spannend, wenn man länger nicht auf der seite gewesen ist, was alles so bei euch passiert... da kann ich echt nicht mithalten... bei mir geht morgen das liebe fh-leben weiter und ich bin schon ganz gespannt meine lieben studies wieder zu sehen, zumind. Freue ich mich auf einen teil davon... wie gesagt, viel neues kann ich euch leider nicht berichten. aber ich gelobe besserung, und dann schreibe ich auch einen ganzen roman

ganz liebe grüße,

bärbel

10.10.06 20:56


Klatsch & Tratsch

Und wieder etwas Neues aus dem Hause Kellogg:

Die Nutrition-Frau ist mit ihrem Cousin zusammen! Endlich wurde das Rätsel der letzten Woche gelöst.

Wenn ich mir so die Ereignisse der letzten Woche anschaue, muss ich sagen..Ihr ward schon ein lahmer Haufen!!!

Und sie ist übrigens schon leicht mit Herrn Wilms aneinander geraten und hat sich die gesamte Mittagspause aufgeregt! Er hat wohl im Bewerbungsgespräch gemeint, dass die Franken leicht beschränkt sind! (Kommt wohl durch die Inzucht )

 In diesem Sinne: Möge niemand jemals diesen Blog entdecken!

9.10.06 13:49


Klatsch & Tratsch

Tina hat uns gerade eröffnet, dass sie zum 4.11. gekündigt hat--krasse Sache das. Sie würde mit der Uni in Verzug geraten, hat eigentlich genug Erfahrung und will außerdem ihren Freund nicht zu lange in Schottland allein lassen. Bärbel--der Weg ist wieder frei für dich!!!
5.10.06 15:08


Sonnige Grüße aus Gießen!

Kaum wieder vereint nutzen wir die Zeit um uns bei Euch zu melden! Damit ihr seht wie gut es uns in unseren letzten Ferienwochen geht haben wir ein Beweisfoto angehängt! Wir hoffen Euch gehts gut und ihr habt einen entspannten Arbeitstag. Steffi, genieß Deine letzten Stunden bei KELLOGG und feiert morgen nicht zu lange Abschied! Wir genießen jetzt lecker Apfelstrudel mit Vanilleeis!

LG,

Bärbel & Anne

27.9.06 16:11


15.9.06 11:43


So, Leute nun gibt es aber mal gehörig Schelte....wo seid Ihr alle und warum meldet sich keiner. Ich hätte gern ein paar Statusberichte, aber zackig!!!Mir gehts gut undich sitze zu jedweder Tages und Nachtzeit an meiner Diplomarbeit. Habe die Hochschulmeisterschaft abbrechen müssen, aufgrund hochgradiger Schmerzen in der Narbengegend. Alles ist gut und diesen Sonntag probier ichs halt aufs Neue. Ach, ja da ihr ja alle treulose Tomaten seid, oder hinter meinem Rücken einfach n neuen Blog aufgemacht habt, stell ich Euch hiermit meinen neuen besten Freund vor Mr. KOFFEIN: und wie wenig Schlaf ich auf einmal brauche faszinierend, fast so, wie in der Klausurenphase....ja, ja ich weiß ist ungesund, aber nur noch drei Wochen, dann geh ich auf Entzug....

So Mädels nun will ich aber mal n feedback, was so bei KELLOGG und in HESSE abgeht, sonst werd ich weiterhin ellenlange nichtssagende Texte unter Drogeneinfluß verfassen

Eine gute Nacht und bitte denkt dran, einmal die Woche war ausgemacht....liebste Grüße, Janine 

5.9.06 23:56


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung